Siri - Wie nützlich ist Apples Sprachassistent?

Art der Arbeit: Masterarbeit, Bachelorarbeit oder Projektarbeit

Beschreibung: Apple verspricht mit Siri wird alles einfacher. Siri hilft beim Senden von Nachrichten, beim Terminieren von Meetings, bei der Abfrage des Wetters etc. und das alles, indem man mit seinem iPhone einfach spricht. Insgesamt scheint der Trend in Richtung „natürlicher“ Benutzerschnittstellen zu gehen [1]. Das bedeutet, man verhält sich gegenüber einer Maschine wie gegenüber einem Menschen. Man zeigt mit dem Finger auf das, was man meint, oder man benutzt natürliche Sprache um zu interagieren. Letzteres macht sich Siri zunutzen.

Aber wie gut funktioniert Siri? Versteht Siri wirklich alles was man sagt? Interpretiert Siri alles Gesagte richtig? Liefert Siri die richtigen Antworten und macht Siri wirklich das was man sagt, z.B. eine SMS schreiben und schicken oder einen Termin in den Kalender eintragen? Kurzum, ist der Sprachassistent Siri wirklich alltagstauglich?

Die Aufgabe dieser Arbeit ist es herauszuarbeiten wie Siri funktioniert und wie gut sich Siri im alltäglichen Leben einsetzen lässt. Dazu soll ein Test durchgeführt werden. Zunächst soll das Testdesign erarbeitet werden. Wie muss ein Test zur Alltagstauglichkeit aufgebaut sein? Welche Parameter müssen betrachtet werden? Wie werden diese Parameter gemessen?

Der erarbeitete Test soll dann durchgeführt und ausgewertet werden.

Literatur

[1] Hearst, Marti A. (2011): ‚Natural‘ Search User Interfaces In: Communications of the ACM, Vol. 54. Nr. 11, S.60-67

Nützliche Links

iPhone Siri: http://www.apple.com/iphone/features/siri.html

iPhone Siri Guidebook: http://www.techow.net/iphone-siri-guidebook-the-complete-list-of-siri-tips-tricks-and-how-to-tutorials-1

Betreuer: Petra Gröber M.A., Prof. Clemens Cap

Kontakt: E-Mail: petra.groeber(at)uni-rostock.de

Voraussetzungen: -