Hinweise zum Erstellen von Praktikumsprotokollen

Note to English speaking readers: We are sorry that this page is currently available in German language only. You can use an automatic translation to access the content.

Im Verlauf Ihres Studiums werden Sie eine Reihe von Praktika absolvieren. Ein Aspekt eines Praktikums ist es, Sie auf akademische und auf praktische Arbeiten vorzubereiten. Im Protokoll soll jede Phase des Versuchs erfasst und entsprechend dokumentiert werden. Nachfolgend sind die einzelnen Abschnitte angef├╝hrt, die im Lehrgebiet IUK als notwendig erachtet werden.

Deckblatt

  • Versuchstitel
  • Datum
  • Gruppennummer
  • Versuchsteilnehmer
  • Protokollf├╝hrer

Fragestellung

├ťbertragen Sie die gestellte Aufgabenstellung mit in das Protokoll, nicht nur die genannten Nummern.

L├Âsungsweg (Methodik)

Beschreiben Sie die Versuchsdurchf├╝hrung. Das bedeutet, dass Sie nicht nur die Ergebnisse auff├╝hren, sondern auch die einzelnen Schritte dahin dokumentieren. Aufgetretene Effekte sind ebenso festzuhalten. Es ist unbedingt notwendig, das alle selber erstellten wesentlichen config-Dateien und eingegebenen Befehle im Protokoll aufgef├╝hrt sind. Dieses ist sehr wichtig, um die Versuchsdurchf├╝hrung f├╝r Dritte nachvollziehbar zu machen.

Erhaltene Ergebnisse

Beschreiben Sie die erhaltenen Ergebnisse. Achten Sie dabei auf eine ├╝bersichtliche und strukturierte Darstellung.

Diskussion

  1. Auf alle Fragen sollte in den Ausf├╝hrungen eingegangen werden. Diese sollen als Anleitung zur Protokollgestaltung gedacht sein, d.h. es wird erwartet, das Sie neben den konkreten Fragen auch andere Aspekte des Versuchs diskutieren.
  2. Probleme und besondere Vorkommnisse Wie bei allen praktischen Arbeiten k├Ânnen auch bei diesen Versuchen Probleme auftreten. Neben der Meldung beim Betreuer, sollten Sie auf jeden Fall im Protokoll festhalten: 

    • was aufgetreten ist und unter welchen Bedingungen
    • was Sie versucht haben und mit welchen Ergebnissen
    • die m├Âglichen Ursachen des Problems

R├╝ckmeldung

Die Protokolle sollen f├╝r Sie nicht nur eine Einbahnstra├če sein. Wir sind nat├╝rlich an jeder Anmerkung zur Steigerung der Qualit├Ąt des Praktikums interessiert. Dies k├Ânnen Defekte in der Hardware, Verbesserungen an der Organisation, als auch unklare Fragestellungen sein.

 

Hinweis: Zum erfolgreichem Abrechnen eines Praktikums geh├Ârt neben dem Protokoll ein Kurzkolloquium mit dem Praktikumsbetreuer.

Hinweis: Bitte beachten Sie auch die in der Vorlesung "Wissenschaftliches Arbeiten, Pr├Ąsentieren und Studieren" von Prof. Cap vermittelten Hinweise.